Über uns

UNSEXY KUNST sind Lisa Kreis, Mariam Nazaryan, Nadja Sühnel und Jule Waizenegger + Aktionskompliz*innen. Seit Dezember 2019 realisieren sie in Hildesheimer Fußgängerzonen, Parks oder Kaufhäusern inszenierte Begegnungsräume oder Interventionen. Ihre Aktionen sind Mittel zur Störung oder Entstörung öffentlicher Räume und tragen zu Perspektivwechseln auf eine vielschichtige Stadt bei.

UNSEXY KUNST wird vom Studentenwerk OstNiedersachsen und dem Regionalrat des Studentenwerks, sowie der Stiftung Universität Hildesheim gefördert.

%d Bloggern gefällt das: